Düngebehörde

Düngebehörde Niedersachsen

Entwurfskulisse Rote Gebiete 2022

Verbandsbeteiligung zur Änderung der Roten Gebiete hat begonnen

Am 26.10.2022 wurde die Verbandsbeteiligung zur Änderung der nitratbelasteten und eutrophierten Gebiete in Niedersachsen eingeleitet. Die beteiligten Verbände und sonstigen Stellen können zum Verordnungsentwurf zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat oder Phosphat (NDüngGewNPVO) bis spätestens 16.11.2022 Stellung nehmen.

ENNI Logo

ENNI Aktuell - neues Update - Meldung der Daten des Düngejahres 2022 jetzt möglich

Mit dem Update zum 17.11.2022 können in ENNI erfasste Düngebedarfsermittlungen (DBE), Düngedokumentationen (DdD) sowie die Angaben zur Berechnung der betrieblichen N-Obergrenze (170N) für das Düngejahr 2022 nun der Düngebehörde gemeldet werden.

Ausbringung von Pflanzenschutzmittel auf einem Getreidefeld

Gewässerabstandskontrollen nach den Vorgaben des Niedersächsischen Wassergesetzes (NWG)

Die Prüfdienste der Landwirtschaftskammer informieren, dass nun erste systematische Kontrollen an verschiedenen Oberflächengewässern starten. Die Uferbereiche bestimmter Gewässerabschnitte werden auf das Vorhandensein der Randstreifen bzw. die Einhaltung des Anwendungsverbots von Pflanzenschutz- und Düngemitteln kontrolliert.