Düngebehörde

Düngerecht / Düngeverordnung

Berechnung einer individuellen Stallbilanz

Die Einhaltung der Betriebsobergrenze für Stickstoff, umgangssprachlich "170-N-Grenze", bleibt auch nach der Novellierung der Düngeverordnung vom 30.04.2020 und dem damit verbundenen Wegfall des Nährstoffvergleichs bestehen. …

Schema Kalkulation Nährstoffvergleich

Ermittlung der Nährstoffaufnahme und -ausscheidung landwirtschaftlicher Nutztiere

In welches Produktionsverfahren stufe ich meine Tiere korrekt ein beim Erstellen des Nährstoffvergleichs und kann ich betriebsindividuelle Werte verwenden beim Nährstoffanfall im Stall? Um hier eine praktikable Hilfestellung zu bieten wurde…

Aufbringung von Mikronährstoffen, Saatgutbeizen und Formulierungshilfsmitteln

Nach den Vorgaben der Düngeverordnung ist das Aufbringen von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff (>1,5 % Ges.-N in der TS) auf Ackerland nach der Ernte der letzten Hauptfrucht bis einschließlich zum 31.01. des …

Nährstoffgehalte in organischen Wirtschaftsdüngern und mineralischen Düngemitteln

Richtwerte für organische Wirtschaftsdünger und Nährstoffgehalte in mineralischen Düngemitteln.

Aufzeichnungspflicht DüV - Grafik

Wer ist aufzeichnungspflichtig im Rahmen der Düngeverordnung?

Welcher Betrieb ist aufzeichnungspflichtig nach Novellierung der Düngeverordnung? Mit Hilfe der Grafik in diesem Artikel kann überprüft werden, ob ein Betrieb verpflichtet ist, den Düngebedarf, die durchgeführte Düngung …

Ansprechpartner in der Düngebehörde

Zum 01.01.2017 ist die Düngebehörde in der Landwirtschaftskammer eingerichtet worden. Sie erstellt und bewertet die fachrechtlichen Grundlagen zur Umsetzung des Düngerechts und überwacht die Einhaltung in den Betrieben mit einer …