Düngebehörde
Webcode:01040335
Stand:25.02.2022

Aktueller Stand im Nitratverletzungsverfahren in Niedersachsen

Eine mögliche Änderung der Gebietskulissen und damit einhergehend der Roten Gebiete in Deutschland im Rahmen des Nitratverletzungverfahrens und den Verhandlungen mit der Europäischen Kommission ist derzeit Diskussionsthema in der Landwirtschaft. 

Wir möchten Sie hiermit über den derzeitigen Stand im Nitratverletzungsverfahren informieren und verweisen auf die aktuelle Presseinformation des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) vom 23.02.2022: Statement von Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast zum Vorschlag einer neuen Abgrenzung der Roten Gebiete | Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (niedersachsen.de)

Kontakte


ZALD - Zentrale Ansprechstelle Landesdüngeverordnung

0441 801-444

zald~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Übersicht zu den geltenden Sperrfristen Herbst/Winter 2022/2023

Welche Sperrfrist ist wo einzuhalten? Durch die verschiedenen Regelungen in der Düngeverordnung (DüV) und der Landesdüngeverordnung (NDüngGewNPVO) ist es schwierig einen Überblick über die einzuhaltenden …

Mehr lesen...
Sperrfrist Herbst/Winter 2022/2023

Verschiebung der Düngesperrfrist auf Grünland nur eingeschränkt möglich

Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet die Düngeverordnung den Landwirten die Möglichkeit, die Sperrfrist zu verschieben, wenn die Belange des Boden- und Gewässerschutzes dem nicht entgegenstehen. Eine Sperrfristverschiebung ist …

Mehr lesen...
Gewässerkundliche Messstelle

EU-Kommission bestätigt Entwurf der AVV Gebietsausweisung

Die EU-Kommission hat nach intensiven Gesprächsrunden einen entsprechenden Entwurf des Bundesministeriums für eine neugefasste AVV Gebietsausweisung bestätigt und zugleich eine sehr zügige Verabschiedung angemahnt. Ziel der …

Mehr lesen...
Gewässerkundliche Messstelle

Rote Gebiete - Erfassung zusätzlicher Grundwassermessstellen

Mit der bevorstehenden Anpassung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift Gebietsausweisung (AVV GeA) durch den Bund soll das Verfahren zur Ausweisung der mit Nitrat belasteten Gebiete weiter vereinheitlicht werden. Für Niedersachsen bedeutet …

Mehr lesen...

Gültigkeit der roten Gebiete

Die ausgewiesenen roten, mit Nitrat belasteten Gebiete sind rechtskräftig. 

Mehr lesen...
Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat das PraxisLabor Digitaler Ackerbau auf der Versuchsstation der LWK Niedersachsen auf der Domäne Schickelsheim besucht

Aktualisierung der Gebietskulissen zum 15. Januar 2022 auf Basis neu zugeschnittener Feldblöcke

In letzter Zeit trafen vermehrt Anfragen bei uns ein, welche Auswirkung die Anpassung der Feldblöcke für die Anträge Agrarförderung im laufenden Düngejahr auf die Gebietsausweisung der eutrophierten (gelben) und mit Nitrat …

Mehr lesen...