Düngebehörde
Webcode:01023221

Kurzberichte Wasserschutz - Informationen zusammengefasst und schnell verfügbar

In den folgenden Kurzberichten sind vielfache Themen, die den Wasserschutz berühren, aus den Wasserschutzversuchen der LWK Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem LBEG komprimiert dargestellt. Sie liefern einen schnellen Überblick über aktuellste Anbauempfehlungen und Versuchsergebnisse.

Der Kurzbericht zum grundwasserschutzorientierten Maisanbau wurde aktualisiert und steht zum Download bereit.

Versuch Grundwasserschutz durch Zwischenfruchtanbau
Versuch Grundwasserschutz durch ZwischenfruchtanbauAmelie Bauer
Desweiteren können Sie sich über unsere Erkenntnisse zu Fruchtfolgesystemen, dem Einsatz von Gärresten, Festmist, dem Rapsanbau und Waldbau u.s.w. unter dem Aspekt des Wasserschutzes informieren.

Wenn Sie über den Kurzbericht hinausgehende Informationen wünschen, stehen Ihnen unsere jährlichen Versuchsberichte zur Verfügung.

 

Kontakte

Dipl.-Ing. agr.
Tim Eiler

Leiter Sachgebiet Düngerecht

0441 801-735

tim.eiler~lwk-niedersachsen.de

Andrea Knigge-Sievers
Dipl.-Ing. agr.
Andrea Knigge-Sievers

landesweite Aufgaben im kooperativen Trinkwasserschutz §28 NWG

0441 801-431

andrea.knigge-sievers~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Wasserschutzversuch Hamerstorf

Grundwasserschutzorientierter Dauerversuch in Hamerstorf - Ergebnisse der Auswaschungsperioden 2018/2019 bis 2020/2021 -

Am Versuchsstandort Hamerstorf (LK Uelzen) werden seit 2014 die Auswirkungen unterschiedlicher Fruchtfolgegestaltungen und langjährig unterschiedlich hoher Stickstoffdüngung (N-Düngung) auf die Nitratkonzentrationen im Sickerwasser in …

Mehr lesen...
Luftaufnahme Wasserschutzversuch Thülsfelde

Eignung von Herbst-Nmin-Werten und N-Bilanzsalden zur Abschätzung des N-Austrags mit dem Sickerwasser

Der vorliegende Kurzbericht befasst sich mit den Ergebnissen der Untersuchungen der beiden Parameter Herbst-Nmin und Netto-N-Bilanzsaldo, die in Niedersachsen in der landwirtschaftlichen Praxis und im Wasserschutz Anwendung finden, um einen mö…

Mehr lesen...
Versuchsaufbau Schickelsheim

N-Dynamik im Boden, Sickerwasseruntersuchungen und Fakten zur Wirtschaftsdüngerausbringung am Standort Schickelsheim - Berufschüler:innen informieren sich

Wie wirkt sich die Höhe der Stickstoffdüngung auf die N-Dynamik im Boden, die N-Auswaschung in das Sickerwasser und die Erträge und Qualitätsparameter aus? Welche Mineraldüngeräquivalente sind für Wirtschaftsdü…

Mehr lesen...
Organisation des Arbeitskreises Wasserschutz

23. Arbeitskreis Wasserschutz gem. §28 NWG in Wehnen

Informationen zur Düngeverordnung, zur Umsetzung des NWG, zur Neunotifizierung von Freiwilligen Vereinbarungen im Wasserschutz wurden am 18.05.22 in Wehnen im Rahmen des Arbeitskreises Wasserschutz ausgetauscht und diskutiert. Die Hochschule …

Mehr lesen...
Zwischenfruchtbestand

Vorabveröffentlichung der Ernte-Nmin-Werte 2021

Die Reststickstoffgehalte im Boden unmittelbar nach der Ernte, zu Beginn der Sickerwasserperiode oder Vegetationsende im Herbst eines Jahres, geben Hinweise auf die potentielle Nitratauswaschung und können gleichzeitig zur Beurteilung …

Mehr lesen...
Wasserschutzversuch Wehnen 2017

Zwischenfruchtversuch in Wehnen - Ergebnisse der langjährigen Auswertungen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK Niedersachsen) führt zusammen mit dem Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) im Rahmen der landesweiten Aufgaben im kooperativen Trinkwasserschutz nach §28 des Niedersä…

Mehr lesen...